Wie Sie mit innovativer UX die Komplexität aus Ihrem Business nehmen

Bei Cegid besteht die User Experience (UX) in erster Linie darin, besonders nutzungsorientierte Lösungen anzubieten. Wir entwickeln sie gemeinsam mit Ihnen und sie basieren auf Ihrem Nutzungsverhalten, um sicherzustellen, dass sie intuitiv und einfach zu bedienen sind.

Der Anwender steht im Mittelpunkt der Entwicklung unserer Produkte

Schauen Sie mit uns hinter die Kulissen, um zu sehen, wie unsere Produkte entstehen.

Wir integrieren unsere Nutzer in die verschiedenen Phasen des Entwicklungszyklus.

01/

Identifizierung der Nutzerbedürfnisse

Unsere UI/UX-Teams binden unsere Nutzer in verschiedensten Phasen des Anwendungsentwicklungsprozesses ein. Zunächst in der Designphase eines neuen Produkts (oder der Überarbeitung eines bestehenden Produkts): Unsere Teams organisieren Einzelinterviews oder Fokusgruppen mit Nutzern, um ihre Anforderungen besser zu verstehen und herauszufinden, was sie über unsere aktuellen Lösungen denken.

02/

Co-Creation Workshops

In der Ideenfindungsphase führen unsere Teams dann Co-Creation-Workshops mit den Nutzern durch, um Elemente zu entwerfen, die anschließend in die künftige Schnittstelle des Produkts integriert werden: Skizzierung der Landingpage, Navigationsmenüs, User stories usw.

03/

Präsentation vor unseren Userclubs

Bevor unsere Lösungen auf breiter Ebene eingeführt werden, werden sie von unseren Userclubs getestet. Ihr Feedback integrieren wir in sehr kurzen Iterationszyklen (im Durchschnitt zwei Wochen. Das macht unsere Reaktionsfähigkeit zu einer einzigartigen Stärke im Markt.

04/

User Tests

Schließlich führen wir auch Vor-Ort-Tests durch, um sicherzustellen, dass unsere Benutzeroberflächen einfach zu bedienen sind. Diese Tests können nach “Guerilla-Testing”Methode in den Räumlichkeiten unserer Kunden durchgeführt werden. Wir gehen zum Beispiel in Geschäfte, um eine Einzelhandelslösung mit dem Verkaufspersonal zu testen.

« Jeder kann seine Meinung frei äußern; jedem wird zugehört. Es wird kein hierarchischer Unterschied gemacht, vom Unternehmensleiter bis zum Techniker. Es gibt eine echte Gruppendynamik mit einem gemeinsamen Ziel: die Dinge voranbringen. Und es funktioniert! Wir haben nicht das Gefühl, Kunden von Cegid zu sein, sondern eher Partner. »

Denis Dubin | Leidenschaftlicher Präsident des MI Club Cegid.

Der ganze Facettenreichtum Ihres Unternehmens in einfachen und zugänglichen Produktoberflächen

Unsere UI/UX-Teams haben das „Cegid Design System“ entwickelt: eine Toolbox für unsere internen Produktdesigner und -entwickler für alle Geräte: Desktop, Tablet, Handy.

Inspiriert von Googles Material Design, wird dieses Designsystem ständig mit gebrauchsfertigen grafischen Komponenten und Codeschnipseln gespeist. Die Komponenten werden auf der Grundlage Ihrer wiederkehrenden Bedürfnisse entwickelt. Bevor die Komponenten in unseren Lösungen verwendet werden, werden sie systematisch von Nutzern getestet, damit wir sicherstellen können, dass sie intuitiv nutzbar sind.

Das Designsystem wird ständig auf Basis neuer Anwendungsmöglichkeiten aktualisiert: mobile App, Chatbot, Benachrichtigungscentre usw. Die Aktualisierung von Komponenten erfolgt bei allen unseren Cloud-Lösungen automatisch über Grafik-Mods. Dadurch bieten wir eine konsistente und benutzerorientierte Erfahrung in allen Cegid Lösungen und Dienstleistungen.

Und in der Zukunft? Befreien Sie sich von Produktschnittstellen

Im Fall von UX bedeutet der Blick in die Zukunft, über das Produktinterface hinauszuschauen.

Für die Nutzer ist es eine Chance, Zeit zu sparen und die Kontrolle über das Datenmanagement zu übernehmen: Es ist nicht mehr Ihre Aufgabe, auf der Schnittstelle nach den richtigen Daten zu suchen, sondern die Daten kommen zu Ihnen in Ihrem bevorzugten Medium: Web, Mobiltelefon, verbundene Uhr, persönlicher digitaler Assistent (Siri, Alexa usw.). Unübersichtliche Datenbanken gehören der Vergangenheit an; die Lösung wird in der Lage sein, wichtige Informationen zu sortieren und Sie auf das aufmerksam zu machen, was für Sie wirklich wichtig ist. Stellt die Anwendung zum Beispiel fest, dass ein Bankkonto fast leer ist, kann sie auf Ihrem Smartphone eine Warnung ausgeben und konkrete Maßnahmen vorschlagen: Forderungen einfordern, nach Finanzmitteln suchen usw.